DKSB Landesverband Niedersachsen e.V.

10.11.2016
StimmRecht! Das Dialogforum für und mit Jugendvertreter_innen aus Niedersachsen

Die Dokumentation zu unserer Veranstaltung am 29. Oktober in Hannover können Sie hier lesen und die Materialien herunterladen




StimmRecht! Was ist das? Wer macht mit? 

Mitbestimmen und Einfluss nehmen auf politische Entscheidungen, dort wo man lebt. Eine wichtige Angelegenheit, finden wir! Wir setzen uns dafür ein, dass auch Kinder und Jugendliche aktiv und demokratisch in ihrer Kommune mitwirken. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach Beteiligungsformen von Kindern und Jugendlichen in Niedersachsen gemacht und sind in immerhin 44 Kommunen fündig geworden.  Die Rahmenbedingungen sind allerdings individuell und ganz unterschiedlich. 
Die ehren- und hauptamtlichen Akteur_innen, die kommunale Beteiligung von Kindern und Jugendlichen bewegen, haben wir zu einem Landestreffen in Hannover  eingeladen. Hier gab es Gelegenheit zum Kennenlernen, zum Ideen und Erfahrungen austauschen und neue Inspiration. In den Workshops konnten das Wissen über demokratische Prozesse und Beteiligung erweitert und persönliche Fähigkeiten gestärkt werden. 
Danke an das Land Niedersachsen, das dieses Dialogforum gefördert hat!





Kennenlernen: Beteiligungsparcours und Stolpersteine

Moderation Frank Labatz, Institut für Soziale Kompetenz Hannover
Besonders wichtig ist es für uns zu ermitteln, welche Angebote wir zukünftig landesweit entwickeln sollten, um die Beteiligung in demokratischen Prozessen in den Kommunen zu unterstützen. Deshalb haben wir in einem Parcours gefragt, welche Erfahrungen, Wünsche, Bedarfe und auch welche „Stolpersteine“ es gibt. An einzelnen Stationen konnten Anmerkungen und Vorschläge eingetragen werden und darüber hinaus auch sofort Kontakte geknüpft werden.  Super war, dass sofort viele miteinander ins Gespräch gekommen sind, sich ausgetauscht haben und Unterschiede und Gemeinsamkeiten direkt sichtbar geworden sind. 


Vortrag: PETO aus Monheim -  eine erfolgreiche „Jugendpartei“

Frank Schmitz, Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB) Hannover
Hier geht es zur Website von PETO



Workshops

Politik lebt von Diskussion! 
Daniela Rump, Gemeinderatsmitglied  Nordstemmen
Wie funktioniert Kommunalpolitik? Wie arbeitet ein Rat? Wie werden Entscheidungen gefällt? Wie kann politisch Einfluss genommen werden? 




Mitreden! Öffentlich sprechen und auftreten 
Prof. Annika Schach, FH Hannover
Wie kann man/frau mit Auftreten, Stimme, Gestik und Sprache seine/ihre Meinung vertreten? Wer sich in Jugendparlamenten oder -organisationen engagiert, muss oftmals seine Botschaften öffentlich vertreten und argumentieren. Im Workshop wurden anhand von Beispielen und Ratschlägen besprochen, wie man ein Statement formuliert, worauf man bei Gestik und Mimik achten sollte und wie man die Inhalte am besten formuliert. 



Zusammenarbeiten! Was wichtig ist für Teamarbeit

Malin Kettel, Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Niedersachsen (LKJ)
Was ist wichtig für Teamarbeit? Welche Faktoren und Eigenschaften sind wichtig für eine gelingende Zusammenarbeit? Welche Ziele und Wege werden festgelegt und von wem?
„Wie zieht man/frau – auch ganz praktisch an einem Strang“? 

Chart Ergebnis




    


Beteiligung! Formen und Stufen von Jugendbeteiligung

Frank Labatz, Institut für Soziale Kompetenz, Hannover

BeteiligungPartizipationsformen



Für Koordinator_innen: Jugendbeteiligung im Landkreis Friesland
Sandra Gudehus, Landkreis Friesland

Für KoordinatorInnen: Repräsentative Formen der Jugendbeteiligung in Niedersachsen
Barbara Kreikenberg, Kinderschutzbund Niedersachsen, Koordinatorin StimmRecht!
Vernetzung und Austausch zum Thema: Welche Formen der Jugendbeteiligung gibt es vor Ort in Niedersachsen? Welche individuellen Merkmale und welche Gemeinsamkeiten gibt es?





Abschlussrunde

Die Teilnehmer_innen haben das Dialogforum sehr positiv bewertet und wünschen sich, dass einmal im Jahr eine landesweite Veranstaltung stattfindet, bei der sie sich austauschen können.

  

 

Graphic recording: Anne Panter

 



» zurück zur Übersicht